Heldinnengeschichte

Hallo 2019! Drei Mindshifts für deine Heldinnen-Geschichte im Business.

3 Mindshifts für deine Heldinnen-Geschichte im Business

Meinen wichtigsten AHA-Moment des Jahres hatte ich gleich am 04. Januar. Ich bin totale Anfängerin auf Skiern und zwei liebe Freundinnen wollten mir ein paar Tipps und Tricks auf den Brettern zeigen. Also hoch an den Spitzingsee, rauf auf den Stümpfling und – hier kommt die Herausforderung für mich – auch wieder runter. Schon nach kurzer Zeit war klar: „Du musst dich mehr nach vorne lehnen, Sandra! Sonst hast du zu wenig Kontrolle über deine Skier.“ Den Körperschwerpunkt nach vorne verlagern, den steilen Berghang vor Augen? Um das wirklich umzusetzen, brauchte ich einen echten Perspektivwechsel. Was ich daraus gelernt habe und welche Mindshifts 2019 wichtig für dich und deine Heldinnen-Geschichte im Business sind.

(mehr …)

Meine Heldinnen-Geschichte: Neee, ich doch nicht, oder?!

Meine Heldinnengeschichte

Manche Sätze müssen erst nachwirken, bevor wir erkennen, welche Sprengkraft in ihnen steckt: Ich war dabei, eine Unternehmerin für ein Online-Magazin in meiner Heimat zu porträtieren. Und mein Gegenüber fragte, ob wir einen gemeinsamen Schnappschuss für ihre Website aufnehmen. „Kein Problem … “ sagte ich: „Aber eigentlich stehe ich lieber hinter der Kamera als davor. Lieber bringe ich andere zum Scheinen als selbst im Rampenlicht zu stehen.“

(mehr …)

Diese Website nutzt Cookies (Google Analytics) - z.B. um beliebte Themen zu erkennen und unser Angebot weiter zu verbessern. Wenn Du diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen